Hochzeitstrends 2015

Eigentlich ist es mit Hochzeitskonzepten ja wie mit Klamotten. Grundsätzlich geht alles, es kommt nur darauf an, was einem gefällt. Aber auch in Sachen Trends, hat das Thema Hochzeit mit Mode vieles gemeinsam, denn jedes Jahr sind es wieder andere Konzepte, die stärker nachgefragt werden. In den letzten Jahren hat sich diesbezüglich einiges getan und es haben Stiltechnisch vorwiegend zwei Richtungen stark dominiert. Entweder man hat sich für ein Vintage-Konzept oder für ein modern-opulentes Thema entschieden.

Während sich bei den Vintage-Konzepten von Jahr zu Jahr nur Kleinigkeiten verändern oder weiterentwickeln, gibt es bei modern-opulenten-Konzepten jedes Jahr neu gesetzte Schwerpunkt hinsichtlich der Trends. Wir verraten euch, wie es 2015 aussieht.

Die Hochzeitsfarben schlechthin sind 2015 Silber und Gold. Es muss glänzen, funkeln und glitzern, auf allen Ebenen. Besonders hinsichtlich der Tischdekoration gibt es hierbei unzählige Möglichkeiten die Farbthematik stilvoll aufzugreifen und Umzusetzen. Kombiniert wir Gold mit Blumen  in Creme, Silber mit Blumen in Rottönen. Dadurch erhält das ganze Geglitzer ein edles Understatement und wirkt nicht deplatziert sondern sorgfältig integriert. Zusätzlichen Glamour verbreiten Strass-Steine in allen Grössen. Ob lose auf Tischen verteilt, in die Blumen und dem Brautstrauss integriert, auf Schnüren aufgezogen oder an den Serviettenringen, reflektieren sie Licht und bringen den Festsaal zusätzlich zum Strahlen.

Viele kleine Dinge wie Windlichter, Serviettenringe, Einladungskarten könnt ihr dabei selbst gestalten oder aufwerten. Dazu gibt es tolle DIY-Anleitungen im Internet. Ausserdem findet ihr eine Menge toller Beispiele auf unserer Pinterest-Pinnwand. Schnuppert doch mal rein.

SHARE IT: